Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

14. März 2022

InnoTrans Podcast: Weniger Feinstaub durch Bremsen

Viele Städte leiden unter schlechter Luftqualität und hoher Feinstaubbelastung. Das französische Start-up Tallano Technologie entwickelte ein Bremssystem für Autos und Züge, das die Feinstaub-Emission um 90 Prozent reduziert. Wie das funktioniert, erzählt CEO Christophe Rocca-Serra im Podcast. Die Folge ist ab 15. März 2022 online.

„Man muss 100 Prozent sicher sein, dass das, was man macht, wichtig ist. Nur so kann man jeden Tag aufwachen und versuchen, etwas Neues in der Industrie einzuführen“, beschreibt Christophe Rocca-Serra, CEO und Gründer von Tallano, seine Motivation. Vor zwölf Jahren begann er, an einer Lösung für ein Problem zu arbeiten, das bisher noch wenig im öffentlichen Gesundheitsbewusstsein präsent ist: die Feinstaub-Emission, die Bremsen in Autos und Zügen verursachen.

„Bremsen setzen kleinste Metallpartikel frei, die die Größe von Viren haben. Je kleiner diese Partikel sind, desto gefährlicher sind sie, weil sie tief in den Körper eindringen“, erklärt der CEO. Damit die Feinstaubpartikel erst gar nicht in die Umgebung gelangen, setzt Tallanos Bremssystem direkt an der Quelle an. „Wir modifizieren die Bremsbeläge und saugen den Feinstaub dort ab, wo er entsteht am Bremsbelag“, erklärt Christophe Rocca-Serra. „Gleichzeitig messen wir Temperatur und Druck der Bremsbeläge und können eine Prognose abgeben, wann die Bremsbeläge gewechselt werden müssen“, führt er aus.

„Über innovative Unternehmen wie Tallano berichten neben dem Podcast auch weitere InnoTrans Medien wie z. B. der Report sowie der Newsletter InnoTrans Daily“, sagt InnoTrans Direktorin Kerstin Schulz. Der InnoTrans Report ist ein B2B-Fachmagazin, dass über News und Innovationen der Branche berichtet. Dieses Jahr erscheint der Report vier Mal und ist auf der Webseite sowie als App verfügbar. Der Newsletter InnoTrans Daily hält Besucher der InnoTrans mit tagesaktuellen Informationen auf dem neuesten Stand.

Alle Folgen des InnoTrans Podcasts sind auf der InnoTrans Webseite. Weitere Informationen bieten die InnoTrans Profile bei LinkedIn und Twitter sowie der InnoTrans Blog.

Die nächste Episode des InnoTrans Podcasts erscheint am 12. April 2022.



Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 153.421 Fachbesucher aus 149 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 3.062 Ausstellern aus 61 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 13. InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2022 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.